Südwall

Unser Leitbild

Im Mittelpunkt der Mensch

Die Grundlage unserer Arbeit ist die Selbstbestimmung des Pflegebedürftigen. Das Ziel ist es, unseren Bewohnern das Gefühl von Sicherheit und Geborgenheit zu geben, und das Gefühl zu Hause zu sein. Unsere Betreuungskräfte sorgen für ausreichend Abwechslung und vielfältige Aktivitäten bei der Tagesgestaltung.
 

Es zählt bei uns die Ganzheitlichkeit des Bewohners, unabhängig von seinem Glauben, seiner Herkunft, Politik, seines Alters oder seines Geschlechts. Der Bewohner wird unter Berücksichtigung seiner Bedürfnisse, Wünsche und seiner Persönlichkeit in jeglicher Hinsicht seiner Fähigkeiten gefördert.

Es ist uns ein Bedürfnis, mit dem Bewohner einen Lebensraum zu schaffen, der ihm die Führung eines selbständigen und selbst bestimmten Lebens ermöglicht. Unser Pflegeziel ist eine ganzheitliche Pflege durch Aktivierung, Mobilisierung, Rehabilitation und Ausschöpfung noch vorhandener Ressourcen des einzelnen Bewohners.
 

Für uns zählt: „Die Würde des Menschen ist unantastbar“. Für die Bewohner/innen ist es wichtig zu wissen, dass Sie dieser Tatsache gewiss sein können, vor allem in der Phase großer Hilflosigkeit und des Sterbens. Wir lassen Sterbende im letzten Lebensabschnitt nicht allein. Wir begleiten Sie und ihre Angehörigen und arbeiten mit dem zuständigen Palliativdienst eng zusammen.
 

In unserer Einrichtung erwartet Sie im Bereich der Pflege und Betreuung ein fachlich gut ausgebildetes, geschultes, offenes und langjähriges Team. Im Rahmen der Qualitätssicherung legen wir großen Wert auf kontinuierliche externe und interne Fortbildungen und die Umsetzung der Expertenstandards.
 

Eine umfassende Beratung über mögliche Angebote unserer Einrichtung, über unser Haus- und Pflegekonzept erhalten Sie auf Wunsch in einem persönlichen Gespräch.

Südwall - Dorsten

58 Einzelzimmer

12 Doppelzimmer

Im Herzen von Dorsten

3 Etagen
Wunderschöne Aussenterrasse

Aktives Betreuungsangebot

1/5

Wohnkonzepte

Unser Wohnkonzept lebt vor, den Bewohnern ein möglichst individuell gestaltetes, senioren- und rollstuhlgerechtes, sowie vor allem eine helle, freundliche und wohnliche Atmosphäre anzubieten.
Jedes Zimmer ist mit einem elektrischen Pflegebett, einem Kleiderschrank, Nachttischschrank, Sideboard, sowie Tisch und Stühlen grundmöbliert.
Das Mitbringen von liebgewonnenen Gegenständen ist möglich und erwünscht. Der Bewohner soll sich heimisch fühlen und kann möglichst viel Eigeninitiative bei der Möblierung und Ausstattung seines Zimmers einbringen.
 

Die hellen und großen Gemeinschaftsräume werden in Zusammenarbeit mit den Bewohnern jahreszeitlich bedingt gestaltet.


Unser Alten- und Pflegeheim wurde im Jahr 2000 fertiggestellt und eröffnet.
In unserem modern eingerichteten Pflegeheim stehen 58 Einbett- und 12 Zweibettzimmer in drei Wohnbereichen für 82 Bewohner zur Verfügung. Eine großzügige, gesicherte Dachterrasse und ein Wintergarten laden zum Verweilen in frischer Luft ein.

Das Seniorenzentrum Südwall liegt sehr zentral in Marktplatznähe in Dorsten. In nur wenigen Gehminuten kann der historische Stadtkern, mit ihrem lebendigen und städtischen Treiben erreicht werden. Es finden sich vielfältige Einkaufsmöglichkeiten, Bäckereien, Cafés, Banken, Apotheken, sowie das jüdische Museum und das Heimatmuseum in der Nähe. Auch Ärzte verschiedener Fachrichtungen und das St. Elisabeth Krankenhaus sind in der Nähe der Einrichtung.

Unsere Bewohner müssen sich ihrer Umgebung nicht anpassen – die Umgebung muss sich ihnen anpassen.

1/7

Ihre Ansprechpartner

Sandra Drost

Heimleitung

Sylwia Chrzanowski

Pflegedienstleitung

Heike Grigo

Leitung sozialer Dienst

Annina Ross

Wohnbereichsleitung

Thorsten Schult

Wohnbereichsleitung

Natascha Heier

Verwaltung

Please reload

Seniorenzentrum Südwall
 

Julius-Ambrunn-Str. 2-4

46282 Dorsten
 

Tel.: (02362) 9777-0

Fax: (02362) 9777-27

suedwall@szre.de

H. Brüninghoff Suderwich KG
Julius-Ambrunn-Str. 2 – 4
46282 Dorsten

© 2020 - SZRE

Tel: 02362 - 9777-0

Fax: 02362 - 9777-0

info@szre.de

  • White Facebook Icon

SZRE - Seniorenzentren Recklinghausen