H. Brüninghoff Suderwich KG
Julius-Ambrunn-Str. 2 – 4
46282 Dorsten

© 2018 - SZRE

SZRE - Seniorenzentren Recklinghausen

Tel: 02362 - 9777-0

Fax: 02362 - 9777-0

info@szre.de

  • White Facebook Icon

Suderwich

Unser Leitbild

Im Mittelpunkt der Mensch
 

Das ganzheitliche Menschenbild ist Maßstab und Grundlage unseres Handelns. Wir bieten qualifizierte Pflege, Betreuung und Versorgung durch engagierte und motivierte MitarbeiterInnen.

 

Kompetenz, Qualität und Zuverlässigkeit, verbunden mit Freundlichkeit und Achtung der Persönlichkeit des Einzelnen sind für uns verpflichtende Orientierungswerte bei der Erbringung unserer Leistungen.

Jede einzelne Mitarbeiterin, jeder einzelne Mitarbeiter unseres Unternehmens trägt Verantwortung für Qualität, Sicherheit, Gesundheits- und Umweltschutz und deren ständige Aktualisierung und Verbesserung.

 Die Geschäftsleitung unterstützt die Mitarbeiterinnen und MItarbeiter mit geeigneten Maßnahmen und Programmen.

Durch Ausbildung und Weiterbildung sensibilisieren wir unsere MitarbeiterInnen und befähigen Sie, unsere Handlungsgrundsätze erfolgreich umzusetzen.

Seniorenzentrum Suderwich

115 Plätze
(Einzel und Doppelzimmer)

Großzügiger Natur- und Aussenbereich

Blumen und Gemüse-Beete

3 Etagen

Aktives Betreuungsangebot

1/8

Durch einen offenen und kontinuierlichen Dialog mit unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Kunden und Lieferanten sowie mit Behörden, Nachbarn und der Öffentlichkeit schaffen und fördern wir gegenseitiges Vertrauen.

 

Diese Unternehmensleitlinien sind verbindliche Grundlage für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Hauses. Sie dienen als Wegweiser und Handlungshilfe und zeigen unseren Kunden und Lieferanten was sie von uns erwarten können. Die Leitlinien sind ausgerichtet am derzeitigen Stand der Erkenntnisse, dabei flexibel und offen für notwendige Veränderungen. Die Ausgestaltung dieser Leitlinien erfolgt in einzelnen Bereichen und Konzepten.

Das Seniorenzentrum „Suderwich“ liegt zentral im Stadtteil Suderwich, einem traditionsbewussten Stadtteil von Recklinghausen mit 7.500 Einwohnern. Das Haus befindet sich an der Henrichenburger Straße. Es ist von einem hauseigenen Park mit großem Teich und Wasserlauf, Ruhebänken sowie Gartenlauben umgeben.

 

Unsere Einrichtung bietet Platz für 115 Menschen (Einzel- und Doppelzimmer). Für Kurzzeit- bzw. Verhinderungspflege bieten wir 10 Plätze.

  

An das Haus angegliedert ist ein großzügiger Park mit gemütlichem Pavillon, der ein beliebter Treffpunkt für Bewohner und Besucher unserer Einrichtung ist. Hier werden auch regelmäßige Aktivitäten für unsere Bewohner durchgeführt.

Unsere Bewohner müssen sich ihrer Umgebung nicht anpassen – die Umgebung muss sich ihnen anpassen.

1/5

Die Wohnbereiche unserer Einrichtung verfügen über geräumige und behindertengerechte Badezimmer mit Dusche und WC. Eine entsprechende Grundmöblierung ist genauso vorhanden wie Fernsehanschluss und ein eigener separater Telefonanschluss. Persönliche Möbelstücke können genau wie Bilder und Fotos in Absprache mit der Leitung selbstverständlich mitgebracht werden. Die  Wohnbereiche sind zur besseren Orientierung für unsere Bewohner farblich gekennzeichnet. Die Mahlzeiten werden in gemeinsamer Runde in Tagesräumen eingenommen.

 

Unsere Küche bietet eine abwechslungsreiche, ernährungswissenschaftlich abgestimmte und altersgerechte Kost an. So weit wie möglich werden die individuellen Bedürfnisse der BewohnerInnen und Gäste berücksichtigt. Hierzu gehören gleitende Frühstückszeit, Menüwahl, Schonkost, Diät, Wunschkost und eine Auswahl an Kalt- und Warmgetränken.

 

LEISTUNGEN

Ein professioneller Umgang in der Pflege (Vollzeit-, Kurzzeit- und Verhinderungspflege) liegt uns am Herzen und bietet unseren Bewohnern und ihren Angehörigen Sicherheit bei Erkrankungen und problematischen Gesundheitszuständen!

Daher kooperieren wir extern mit Haus- und Fachärzten, Therapeuten, Apotheken, Krankenhäusern, Sanitätshäusern usw.

PFLEGEKONZEPT

  

Kernpunkt ist eine qualifizierte, bewohnerorientierte und ganzheitlich aktivierende Pflege, basierend auf den neuesten Erkenntnissen der Geriatrie.

 

Unsere Bewohnerinnen und Bewohner pflegen und betreuen wir individuell, freundlich und mit persönlicher Ansprache. Dabei orientieren wir uns an Bedürfnissen und Fähigkeiten des Einzelnen.

Angebote

Gedächtnistraining

 

 Spiele und Liederrunden

 

 Gymnastik unter fachlicher Anleitung

  

 Ausflüge und bunte Nachmittage

 

 Basteln 
 

   Saisonales Basteln und Dekorieren

 

   Bingonachmittage

 

   Regelmäßige Livemusik im Pavillon

 

   Kochen und Backen mit unseren BewohnerInnen

 

   Kleingruppenarbeit je nach Interesse und Fähigkeiten

 

   Sitzgymnastik

 

   Begleitete Spaziergänge im Park und in der Umgebung

Ihre Ansprechpartner

Frank Fleuren

Heimleitung

Isabella Nickel

Pflegedienstleitung

Uwe Herrig

Leitung Sozialer Dienst

Svenja Kortheuer

Wohnbereichsleitung und stellv. Pflegedienstleistung

Ayse Kurnaz

Wohnbereichsleitung und Sicherheitsbeauftragte Pflege

Ramona Konanow

Wohnbereichsleitung

Nina Baltuttis

Wohnbereichsleitung

Please reload

Seniorenzentrum Suderwich
 

Henrichenburger Str. 55

45665 Recklinghausen
 

Tel.: (02361) 98 98 0

Fax: (02361) 98 98 98

suderwich@szre.de

Kurzzeit- und Verhinderungspflege

 

Kurzzeitpflegegäste werden bei uns aktivierend gepflegt und können an allen hausinternen Veranstaltungen und Aktivitäten teilnehmen. Gäste, die nach einem Krankenhausaufenthalt zu uns kommen, stabilisieren wir ihren Möglichkeiten und Fähigkeiten entsprechend und bereiten sie auf die Entlassung nach Hause vor. Hierbei ist das hauseigene Therapeutenteam unterstützend tätig. Durch speziell aus- und weitergebildete Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter  sind wir in der Lage, auch Menschen mit besonderen Krankheitsbildern professionell zu versorgen und zu betreuen.

Angehörigenarbeit

 

Die Arbeit mit Angehörigen ist uns wichtig und ein fester Bestandteil der Hausphilosophie. Wir suchen den ständigen Dialog mit Angehörigen zum Wohl unserer Gäste.

So bieten wir zweimal jährlich offene Info-Abende mit interessanten Themen an, gestaltet von MitarbeiterInnen oder auch externen Referenten.

 

Beschwerden oder Unklarheiten können jederzeit sowohl mit den Wohnbereichsleitern, wie auch mit der Heim- und Pflegedienstleitung besprochen werden. Regelmäßige Befragungen von Angehörigen gehören zu unserem Qualitätsmanagement.

 

Angehörige haben außerdem die Möglichkeit, an größeren Veranstaltungen und Ausflügen teilzunehmen, um gemeinsam mit ihrem Angehörigen einen schönen Tag zu verbringen. Bei Geburtstagsfeiern mit der Familie und Freunden bieten wir eine liebevoll gedeckte Kaffeetafel.

 

Unser Haus ist jederzeit offen für Gäste und Besucher.